2.6.2_Bannerbild_Gasbrenner.jpg
Archetypon Slideshow Classic

VECTRON G 1

Leistung 14,5 bis 85 kW

Bereits bei den Kleinbrennern VECTRON G1 bietet ein integriertes Display relevante Informationen für Servicefachmann und Betreiber. Zustandsdaten während des Betriebs, Statistikwerte und Stördiagnosedaten unterstützen bei Inbetriebnahme und Wartung. Der Betreiber profitiert durch die Wartungsintervallanzeige. Und kein Kompromiss in Sachen Sicherheit: Eine integrierte Dichtheitskontrolle prüft permanent die korrekte Funktion der Gasventile.
Enter the name for this tabbed section: EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE |
arrow.pmg
INFORMATIV
Anzeigedisplay mit klar verständlicher Bildsprache
LEISE
Besonders niedrige Geräuschemissionen
EINFACH
Schnelle Inbetriebnahme und leichte Handhabung
UMWELTFREUNDLICH
Hervorragende Energieausnutzung und saubere Verbrennung
SAUBER
Restlose Verbrennung mit Hybrid-Gebläsetechnik
Brennerwechsel – die clevere Sanierungslösung
Mit umfassendem Know-how und innovativen Gesamtlösungen steht ELCO Ihnen bei allen Fragen bis hin zur Totalsanierung zur Seite. Aber oft erfüllt bereits ein einfacher Eingriff die neuen Vorgaben, wie z. B. eine simple Nachregulierung der alten Anlage. Selbst wenn dies nicht ausreicht, muss noch lange nicht das gesamte Heizungssystem ersetzt werden. Ein einfacher Wechsel zu den neuen Kleinbrennern von ELCO, wie dem VECTRON G1, kann wahre Wunder bewirken.
Enter the name for this tabbed section: TECHNISCHE INFORMATIONEN |
Technische Daten
VECTRON L 2 - 6
Leistung [kW] Werkseinstellung
Leistung [kW]
Betriebsweise ø Brennerrohr x Eintauchtiefe [mm] Prüfung
1.40 14,5 - 40 25 einstufig 80 x 70 - 110 1312 BT 5225
1.55 35 - 55 40 einstufig 80 x 70 - 110 1312 BT 5225
1.85 45 - 85 76 einstufig 90 x 70 - 138 1312 BT 5252
1.85 DUO 45 - 85 55 (1.Stufe) / 72 (2.Stufe) zweistufig 90 x 70 - 138 1312 BN 3794
Enter the name for this tabbed section: ZUBEHÖR
arrow.pmg
Gaszähler
Gasschlauch
Schnellschlußkupplung und Kugelhahn
Luftansaugstutzen
Fernentriegelung
Zur Kontrolle des Gasverbrauchs steht ein Gaszähler zum Einbau in die Gaszuleitung zur Verfügung.

Der Anschluss des Brenners an die Gasleitung erfolgt flexibel über einen Gasschlauch, schnell und sicher lösbar mittels Schnellschlußkupplung und einem vorgeschalteten Kugelhahn.

Für die externe Luftversorgung steht ein Ansaugstutzen zur Anbindung des Brenners an den Luftkanal zur Verfügung.

Ist der Brenner unter einer Schalldämm- oder Kesselhaube angeordnet, kann er über ein Fernentriegelungskabel an einen im Kesselschaltfeld platzierten Schalter angeschlossen werden.
SERVICEHOTLINE
0810 400 010