15_elco_banner_datenschutzerklaerung.jpg
shadow

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an ELCO und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten sicher fühlen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche Daten wir zu welchen Zwecken erfassen, verarbeiten und speichern. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO ist die
ELCO Austria GmbH
Aredstraße 16-18
2544 Leobersdorf
Österreich
Telefon: +43 2256 63999-0
Telefax: +43 2256 64411
info@at.elco.net
www.elco.at

Die / der Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte über Ihre Daten, zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n):
armin.leins@pc-office.de

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite www.elco.at besuchen, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen, die Sie über unser Kontaktformular an uns richten können, zu beantworten, um mit Ihnen geschlossene Verträge abzuwickeln, um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen und für den Login in das Benutzerkonto MEIN ELCO. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und verarbeiten wir von Ihnen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen (wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse oder Ihre Anschrift), ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Auftragsabwicklung Ihrer Warenbestellung.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DS-GVO.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DS-GVO.

Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite www.elco.at für Sie noch komfortabler zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs (sog. „Session Cookies“) auslesen. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie sich auf unsere Webseite begeben. Darüber hinaus verwenden wir auch dauerhafte Cookies, die bis zu maximal einem Jahr auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und uns so ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die dauerhaften Cookies werden lediglich dann gesetzt, wenn Sie damit einverstanden sind. Ferner haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseiten für Sie einschränken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hinsichtlich der Session Cookies Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO und hinsichtlich der dauerhaften Cookies Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO

Webanalysedienst Matomo


Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Webanalyse-Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer für die Dauer von bis zu 13 Monaten gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Webanalyse-Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Webanalyse-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Webanalyse-Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseiten für Sie einschränken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch

Benutzerkonto MEIN ELCO


Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Benutzerkonto MEIN ELCO) ein. Hier werden Ihre für die Benutzung von MEIN ELCO erforderlichen Daten gespeichert. Das sind Ihre Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc.), Ihre Nutzungsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort) sowie ggf. Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen. Wir speichern Ihre Daten solange, bis Sie Ihr Benutzerkonto löschen bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung Ihrer Daten entgegenstehen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Benutzerkonto Remocon-Net Plattform


Wir richten für jeden Kunden mit Zugang zu MEIN ELCO, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu der von uns bereitgestellten Remocon-Net Plattform ein. Die Plattform ermöglicht Ihnen die Fernwartung von mit der Plattform vernetzten Heizgeräten Ihrer Kunden. Bei Eröffnung des Benutzerkontos werden Ihre Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc.) und Nutzungsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort) sowie die Anzahl und Zugriffsdaten der von Ihnen dem Benutzerkonto hinzugefügten Heizungsgeräte in einer Datenbank gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Remocon-Net Plattform erfolgt gemäß Art. 28 DS-GVO in unserem Auftrag durch die Ariston Thermo S.p.A., Viale Aristide Merloni, 45, 60044 Fabriano (Italien), welche vertraglich befugt ist, Subauftragnehmer zur Erbringung der Leistung einzusetzen.

Wir bleiben in jedem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Die Ariston Thermo S.p.A arbeitet ausschließlich gemäß unseren Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Darüber hinaus geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.

Newsletter-Versand


Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke, solange Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters nicht widerrufen haben. Neben Ihrer E-Mail-Adresse benötigen wir die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Die Webseite, auf der Sie sich für den Newsletter sowohl an- als auch abmelden können, finden Sie über die Verlinkung „Kontakt“ - „Newsletter“.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Wiederholung von Einwilligungserklärungen


Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligungen protokolliert.

Registrierung für Benutzerkonto MEIN ELCO


Ich willige ein, dass bei Eröffnung eines Benutzerkontos Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) und Nutzungsdaten (z.B. Benutzer ID, Passwort) in einer Kundendatenbank gespeichert werden. Auf diese Weise kann ich mich bei künftigen Einkäufen mit Benutzer ID und Passwort anmelden, ohne nochmals meine Daten eingeben zu müssen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mein Benutzerkonto im Bereich MEIN ELCO lösche.

Registrierung für Benutzerkonto der Remocon-Net Plattform


Ich willige ein, dass die ELCO Austria GmbH bei Eröffnung meines Benutzerkontos Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc.) und Nutzungsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort) sowie die Anzahl und Zugriffsdaten der von mir dem Benutzerkonto hinzugefügten Heizungsgeräte in einer Datenbank speichert. Auf diese Weise kann ich die Remocon-Net Plattform im vertraglich mit dem jeweiligen Kunden vereinbarten Umfang zur Fernwartung von dessen Heizungsgerät(en) nutzen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail an die ELCO Austria GmbH (info@at.elco.net) wende und die Löschung meines Benutzerkontos veranlasse.

Einwilligung in Newsletter-Versand


Ich möchte regelmäßig interessante Angebote zu Produkten, Beratungs- und Serviceleistungen der ELCO Austria GmbH per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ anklicke, den ich entweder am Ende des Newsletters oder über die Verlinkung „Kontakt“ – „Newsletter“ auf www.elco.at finde.

Betroffenenrechte


Unter Geltung der DS-GVO stehen Ihnen die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte zu, sofern deren Voraussetzungen vorliegen:
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf gemäß Art. 7 Abs. (3) DS-GVO einer ggf. uns gemäß Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO erteilten Einwilligung; dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte Daten gemäß Art. 15 DS-GVO.
  • Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DS-GVO.
  • Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DS-GVO.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO.
  • Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DS-GVO.
  • Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DS-GVO verstößt.

Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@de.elco.net.
Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr von uns verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

Sicherheit


Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Bei der Kommunikation per E- Mail kann jedoch die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden. Für den Versand vertraulicher Informationen empfehlen wir daher den Postweg.

Kontakt


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte über Ihre Daten, zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an: info@at.elco.net

Stand: 28.05.2018
SERVICEHOTLINE
0810 400 010